Hersteller Volkswagen Polo Leasing Angebote

Volkswagen Polo Leasing Angebote

Sie suchen einen Volkswagen Polo zum Leasen? Auf LeasingMarkt.ch finden Sie aktuell 6 Angebote, bereits ab CHF 266.00 monatlich.
Filter
Privat & Gewerbe
E-Mail Suchauftrag
Sortieren nach:
Beliebtheit
Top-Leasingangebote per E-Mail

Tragen Sie sich jetzt für den kostenlosen LeasingMarkt.ch Newsletter ein und erhalten Sie die besten Angebote direkt in Ihr Postfach.

Kein interessantes Leasingangebot mehr verpassen!

Top-Leasingangebote per E-Mail

Tragen Sie sich jetzt für den kostenlosen LeasingMarkt.ch Newsletter ein und erhalten Sie die besten Angebote direkt in Ihr Postfach.

Wenn Kleinwagen erwachsen werden – der VW Polo strebt nach Höherem

Als der erste VW Polo im Frühling 1975 vorgestellt wurde, sollte er eigentlich lediglich eine Sparversion des schon einige Monate zuvor eingeführten Audi 50 sein. Es kam jedoch anders. Während die Produktion des Audi schon nach vier Jahren eingestellt wurde, gibt es den VW Polo nach fast fünf Jahrzehnten immer noch. Seit 2017 ist die sechste Generation des Kleinwagens auf dem Markt, die zum Modelljahr 2021 ein deutliches Facelift erhielt. Wie so viele Modelle, ist auch der Polo im Laufe seines langen Lebens kräftig gewachsen.

vw polo frontansicht

Der VW Golf mit seinem Facelift aus 2021 – hier in edlem Rot

Begnügte sich der Urahn noch mit einer Länge von 3,51 Metern, so misst die aktuelle Version gut einen halben Meter mehr und ist damit deutlich länger als ein VW Golf der ersten Baureihen. Der Polo ist also erwachsen geworden und damit für all Jene interessant, die mehr als nur ein typisches Stadtauto suchen. Der gar nicht mehr so kleine Wolfsburger macht durchaus auch auf einer längeren Fahrt in den Urlaub eine gute Figur. Dies gilt jedoch auch für viele seiner Konkurrenten. Auch ein Ford Fiesta, ein Opel Corsa oder ein Peugeot 208 sind auf der Autobahn ebenso zuhause wie in der City. Auf LeasingMarkt.ch finden Sie deshalb nicht nur attraktive Leasingangebote für den VW Polo, sondern auch für all seine Rivalen.

Bei einer Länge von 4,05 Metern, fünf Türen und einem Kofferraumvolumen von 351 Litern kann kaum noch von einem Kleinwagen gesprochen werden. Offiziell wird der Polo aber immer noch diesem Segment zugeordnet. Trotzdem bietet er ausreichend Platz für eine kleine Familie. Bei Bedarf können sogar drei Kinder auf der hinteren Sitzbank untergebracht werden. Wird der Raum für andere Transportaufgaben benötigt, stehen nach dem Umklappen der Sitze bis zu 1.125 Liter Stauraum zur Verfügung. Damit zeigt der Polo einmal mehr, dass er den meisten alltäglichen Situationen im Leben durchaus gewachsen ist. Auch bei den Motoren zeigt sich, was sich in den vergangenen Jahrzehnten seit der Einführung des Polo getan hat. Während das Basistriebwerk der ersten Generation noch mit 40 PS auskam, arbeiten heute mindestens 80 Pferdestärken unter der Motorhaube.

Drei Zylinder für alle Lebenslagen – die Motorenauswahl des VW Polo

Zur Wahl stehen beim VW Polo vier Alternativen, die alle auf einem Dreizylinder-Ottomotor mit 999 cm³ Hubraum basieren. Neben der Basisversion mit 80 PS im 1.0 MPI hat VW den 1.0 TSI mit wahlweise 95 oder 110 PS im Angebot. Darüber hinaus steht mit dem 90 PS starken VW Polo 1.0 TGI auch eine Version zur Verfügung, die sowohl mit Erdgas als auch mit Benzin betrieben werden kann. Das Basistriebwerk sorgt mit seinen 80 PS für eine Höchstgeschwindigkeit von 171 km/h und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 15,4 Sekunden. Deutlich sprintfreudiger präsentieren sich die TSI-Motoren. Hier sind Spitzengeschwindigkeiten von 183 und 195 km/h möglich. Die Beschleunigungsprüfung aus dem Stand auf 100 km/h absolvieren diese Versionen in 11,9 beziehungsweise 9,9 Sekunden. Den durchschnittlichen Verbrauch gibt VW für alle Modelle mit circa 4,7 Litern auf 100 Kilometer an. Dies entspricht einem CO2-Ausstoß von etwa 107 g/km.

Alles andere als kleinlich – die Ausstattung des VW Polo

Nicht nur beim Antrieb, sondern auch bei der Ausstattung ist der VW Polo längst in Sphären angekommen, die man einem Kleinwagen noch vor einigen Jahren kaum zugetraut hätte. Schon in der Basisversion Fresh sind eine Klimaanlage, elektrische Fensterheber, LED-Scheinwerfer und Rückleuchten sowie verschiedene Assistenzsysteme und viele andere Annehmlichkeiten serienmäßig verbaut. Neben dem Fresh hat VW noch vier weitere Ausstattungslinien im Programm, die einfach Polo heißen oder die Bezeichnung Life, Style und R-Line tragen.

vw polo seitenansicht

In vier Ausstattungslinien ist der neue VW Polo zu haben

Ab der Version Style rollt der Polo auf schicken Leichtmetallrädern daher. Zusätzlich erhält man beheizbare Sportsitze, eine Ambientebeleuchtung und LED-Matrixscheinwerfern. Als R-Line zeigt sich der Polo von seiner sportlichen Seite. Diese spiegelt sich unter anderem in speziellen Anbauteilen, einem schwarzen Dachhimmel und einem mehrfarbigen Digitalcockpit wider. Selbstverständlich bietet VW eine lange Liste von Optionen an, mit Hilfe derer der persönliche Traum-Polo konfiguriert werden kann.

Großer Kleinwagen zu kleinen Leasingraten – der VW Polo

Sie wünschen sich ein Auto, das klein und kompakt ist, ohne ein Kleinwagen zu sein? Sie suchen nach einem Fahrzeug, das sich sowohl in der Innenstadt als auch auf längeren Strecken souverän bewegen lässt? Dann ist der VW Polo definitiv eine intensivere Betrachtung Wert. Das gilt auch für die attraktiven Leasingangebote, die Ihnen unsere Partnerhändler aus der ganzen Schweiz für den VW Polo auf LeasingMarkt.ch präsentieren. Diese zeichnen sich nicht nur durch niedrige monatliche Raten, sondern auch durch ihre hohe Flexibilität aus. Sowohl die Höhe der Anzahlung als auch die Kilometerleistung und die Vertragslaufzeit können Sie frei wählen. Die besten Leasingschnäppchen finden Sie übrigens täglich aktualisiert auf unserer Deals-Seite. So steht dem Leasing Ihres Traumautos nichts mehr im Wege!

Zu den aktuellen VW Polo Angeboten