Hersteller Ford Kuga Leasing Angebote

Ford Kuga Leasing Angebote

Sie suchen einen Ford Kuga zum Leasen? Auf LeasingMarkt.ch finden Sie aktuell 9 Angebote, bereits ab CHF 496.00 monatlich.
Filter
Privat & Gewerbe
E-Mail Suchauftrag
Sortieren nach:
Beliebtheit
Top-Leasingangebote per E-Mail

Tragen Sie sich jetzt für den kostenlosen LeasingMarkt.ch Newsletter ein und erhalten Sie die besten Angebote direkt in Ihr Postfach.

Kein interessantes Leasingangebot mehr verpassen!

Top-Leasingangebote per E-Mail

Tragen Sie sich jetzt für den kostenlosen LeasingMarkt.ch Newsletter ein und erhalten Sie die besten Angebote direkt in Ihr Postfach.

Der Ford Kuga – stylischer Kompakt-SUV mit innerer Größe

Mit dem Kuga stellte Ford im Jahr 2008 einen modernen Nachfolger des recht rustikalen Maverick vor. Auch in der seit 2019 erhältlichen dritten Generation präsentiert sich der Kuga zeitgemäß als trendiger SUV. Mit jeder Neuauflage hat der kompakte Hochsitzer größentechnisch ein Stückchen zugelegt. Der Kuga des Modelljahres 2020 misst stolze 4,63 Meter und damit fast 20 Zentimeter mehr als noch in der ersten Generation. Damit gehört die Kölner Antwort auf den VW Tiguan, den Mazda CX 5 oder den Opel Grandland X zu den größeren Vertretern seiner Klasse. Selbstverständlich bieten Ihnen unsere Partnerhändler auf LeasingMarkt.ch nicht nur für den Ford Kuga, sondern auch für all seine Konkurrenten interessante Leasing-Konditionen an.

Trotz seiner stolzen Abmessungen ist der Kuga ausschließlich als Fünfsitzer erhältlich. Auf eine optionale dritte Reihe mit beengten Notsitzen wurde zugunsten eines größeren Kofferraums bewusst verzichtet. Das Ladeabteil des SUV schluckt je nach Position der verschiebbaren Rücksitzbank zwischen 475 und 645 Liter. Je nach Bedarf kann also zwischen einer besonders großzügigen Beinfreiheit für die Fondpassagiere oder zusätzlichem Stauraum gewählt werden. Wenn die hinteren Sitze nicht benötigt und umgeklappt werden, wächst das Volumen des Frachtraums sogar auf maximal 1534 Liter. Diese praktischen Vorzüge wissen sicher nicht nur Familien mit Kindern zu schätzen, sondern auch alle, die gelegentlich höhere Transportkapazitäten benötigen. Somit erweist sich der Ford Kuga als praktischer Begleiter im Alltag, der auch die Fahrt in den Urlaub oder den Transport sperriger Güter souverän meistert.

Moderne Hybridversionen ergänzen das Motorenangebot des Kuga

Zu den guten Alltagsqualitäten tragen auch die Motoren des Kuga bei. Zur Wahl stehen neben zwei Benzinern und drei Dieselaggregaten seit Ende 2020 auch drei Hybridvarianten. Den geringsten Elektrifizierungsgrad weist die Mildhybrid-Version auf, bei der ein 48-Volt-System den 150-PS-Turbodiesel unterstützt. Ergebnis der Kooperation ist ein durchschnittlicher Verbrauch von 4,1 Litern auf 100 Kilometer. Im Gegensatz zu dieser Lösung arbeiten die Vollhybridvariante und der Plug-in-Hybrid mit einem Ottomotor zusammen, der aus 2488 cm³ Hubraum 152 PS generiert. Beim Vollhybriden leistet der zusätzliche E-Motor 125 PS, beim Plug-in-Hybriden 131 PS. Daraus ergeben sich Systemleistungen von 190 PS bzw. 225 PS. Das voll aufgeladene 14,4 kWh Plug-in-Modell kann bis zu 56 Kilometer rein elektrisch zurücklegen. Nach WLTP ergibt sich so ein mittlerer Verbrauch von 1,2 Litern auf 100 Kilometer. Der Vollhybrid genehmigt sich auf die gleiche Distanz im Durchschnitt 5,4 Liter Super.

ford kuga frontansicht

Seit 2020 ist der Ford Kuga auch in drei Hybridvarianten erhältlich

Günstige Verbrauchswerte haben aber auch die konventionellen Selbstzünder zu bieten. Für den 1.5 EcoBlue Diesel gibt Ford 4,3 Liter, für den Zwei-Liter-Diesel fünf Liter an. In der Grundversion werden beim Kuga die Vorderräder angetrieben. Auf Wunsch ist für verschiedene Versionen aber auch ein Allradantrieb erhältlich. Je nach Modell erledigt die Schaltarbeit eine Automatik oder der Fahrer selbst mithilfe eines Sechs-Gang-Schaltgetriebes.

Sportlich, nobel oder zweckmäßig – die Ausstattungslinien des Ford Kuga

Nicht weniger vielfältig als die Motorenauswahl sind die Alternativen bei der Ausstattung. Insgesamt stehen fünf Linien zur Verfügung. Die Basisversion trägt den Namen Trend. Sie bietet unter anderem vier elektrische Fensterheber, eine manuelle Klimaanlage und beheizbare Vordersitze. In der Version Cool & Connect kommen neben anderen Annehmlichkeiten noch ein Navigationssystem, eine induktive Ladestation für Smartphones und ein Park-Pilot hinzu. Besonders beliebt ist bei den Ford-Kunden das Modell Titanium, das neben weiteren Extras mit einer digitalen Instrumententafel, einem schlüssellosen Zugangs- und Startsystem sowie schicken 17 Zoll großen Alufelgen punktet.

ford kuga seitenansicht

Der Ford Kuga bietet als 5-Sitzer großzügige Platzverhältnisse

Wer sich für den Kuga Titanium X entscheidet, darf sich über weitere Extras freuen. Besonders nobel präsentiert sich der SUV in der Top-Version Vignale. Schon von außen ist das Spitzenmodell an einer Premium-Lackierung und eleganten Chrom-Elementen zu erkennen. Die edle Anmutung setzt sich im Innenraum mit Lederpolstern und schicken Interieur-Leisten fort. Für alle, die sich auch bei einem SUV sportliche Attribute wünschen, hat Ford die ST-Line im Angebot.

Einen Ford Kuga günstig leasen – so einfach geht das auf LeasingMarkt.ch

Sie suchen nach einem schicken Kompakt-SUV mit einem großzügigen Platzangebot, modernen Antriebssystemen und einer guten Alltagstauglichkeit? Dann könnte der Ford Kuga perfekt zu Ihnen passen. Dies gilt ebenso für die attraktiven Leasingangebote, die Ihnen unsere Partnerhändler auf LeasingMarkt.ch für den Kuga präsentieren. Wie der Kölner Bestseller zeichnen sich auch diese durch ihre vielfältigen Möglichkeiten zur Individualisierung aus. Nicht nur die Höhe der optionalen Anzahlung, sondern auch die Laufleistung und die Leasingdauer werden auf Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt. Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, dann lohnt sich ein Blick in unseren großen Leasing-Ratgeber. Worauf warten Sie noch? Starten Sie noch jetzt mit der Suche nach Ihrem persönlichen Traumauto!

Jetzt Ford Kuga Leasing Angebote vergleichen