Hersteller ELARIS Leasing Angebote

ELARIS Leasing Angebote

Sie suchen einen ELARIS zum Leasen? Auf LeasingMarkt.ch finden Sie aktuell 0 Angebot, bereits ab CHF 0.00 monatlich.
Filter
Privat & Gewerbe
Hersteller ELARIS Leasing Angebote
0 ELARIS Leasing Angebote gefunden
Sortieren:
Sortieren
Beliebtheit

0 ELARIS Leasing Angebote gefunden

Kein Ergebnis gefunden

Versuchen Sie es erneut mit weniger oder veränderten Suchkriterien

Tipp: Suche speichern! Wir benachrichtigen dich, sobald es neue Inserate zu deinen Filtern gibt.

Die chinesischen Modelle der deutschen Marke ELARIS im Leasing

ELARIS ist ein Start-up, das 2020 von Andreas Matthis und Lars Stevenson gegründet wurde. Ziel des Unternehmens ist der Vertrieb rein elektrisch angetriebener Fahrzeuge in ganz Europa. Dabei hat sich ELARIS auf die Fahnen geschrieben, dass die unter dieser Marke verkauften Automobile exquisit ausgestattet, sehr gut zu fahren und überdem extrem preiswert sind. Das Unternehmen will elektrische Mobilität für jedermann zugänglich machen. Ausserdem gehört es zum Geschäftsplan, dass Fahrzeugflotten von Unternehmen zu erstklassigen Konditionen nachhaltig und praxisorientiert aufgestellt werden.

ELARIS hat seine Zentrale im rheinland-pfälzischen Grünstadt bezogen, von wo gezielt Händler und Weggenossen geworben werden. Inzwischen konnten für ELARIS bereits mehr als 60 Händler gewonnen werden. Um den europaweiten Service sicherzustellen, schlossen ELARIS und die Werkstattkette Euromaster einen Kooperationsvertrag, der auch die Werkstattniederlassungen in Europa einbezieht.

Derzeit produziert ELARIS keine Fahrzeuge selbst. Das junge Unternehmen hat sich in der Anfangsphase darauf verlegt, die besten Fahrzeuge der chinesischen Hersteller zu kaufen, die in Europa nicht vertreten sind. Darunter sind Fahrzeugmarken zu finden wie Skywell, Zhidou sowie Dorcen. ELARIS bestellt dort ein Modell mit einer bestimmten Ausstattung, importiert die entsprechenden Fahrzeuge nach Deutschland und vertreibt diese dann von hier aus europaweit. Auf diese Weise umgeht der ELARIS geschickt die hohen Startkosten für Entwicklung und Tests. Auf der anderen Seite sind die chinesischen Hersteller dankbar dafür, dass ihre Fahrzeuge bei geringstmöglichem Aufwand den Weg nach Deutschland gefunden haben und sich auf dem europäischen Markt etablieren können.

Fahrzeugtechnik und Fahrleistungen bei Leasing-Elektrofahrzeugen von ELARIS

BEO, DYO, PIO, CARO, Finn und Leo heissen die Baureihen, die von ELARIS nach Europa importiert werden. Hinter diesen Namen verbergen sich immer vollelektrisch angetriebene Fahrzeuge, als Kleinwagen, kompaktes oder luxuriöses SUV und sogar ein Transporter gehört dazu. Der ELARIS Finn ist ein Kleinstwagen für zwei Personen, für den ELARIS den ungewöhnlichen Vertriebsweg über Lidl gewählt hat. Der Mini-Stadtflitzer macht der Konkurrenz in der gleichen Kategorie mächtig Druck, denn die Ausstattung ist unvergleichlich gut. Dazu gehören ein 12,3 Zoll (31,24 cm) grosser Bildschirm, Apple CarPlay und Android Auto, serienmässig digitale Instrumente, Batteriekapazitäten von 32 kWh und eine flotte Höchstgeschwindigkeit von 115 km/h. Bei vorsichtiger Fahrweise soll die gespeicherte Energie ausreichen, um bis zu 300 Kilometer zu bewältigen. Nach den Vorgaben der WLTP sind es 265 Kilometer.

Als luxuriöses SUV stellt sich der ELARIS BEO der grossen Konkurrenz von Audi, BMW, Mercedes, Volvo und Jaguar. Im Beo ist ein hocheffizienter Permanentsynchronantrieb verbaut, der mit einem Drehmoment von 320 Nm und einer Leistung von 150 kW / 204 PS aufwartet. Die Höchstgeschwindigkeit wird vom Bordcomputer auf 150 km/h abgeregelt. Mit der serienmässigen Batteriekapazität von 72 kWh liegt die Reichweite bei bis zu 456 Kilometer gemäss WLTP.

Inzwischen bietet ELARIS auch den CARO an – ein Transporter in Form eines Kastenwagens. Der ELARIS CARO bietet eine maximale Reichweite von 400 Kilometern und eine Leistung von 140 kW / 190 PS bei 410 Nm maximalem Drehmoment. Bei einer Länge von 5.915 mm und einer Höhe von 2.632 mm bei 2.040 mm Breite offeriert der CARO ein Ladevolumen von 10,5 Kubikmetern bei einer Zuladung von 1.090 Kilogramm.

Ausstattung und Extras bei geleasten Fahrzeugen von ELARIS

Wie bei fast allen Modellen von ELARIS, so gibt es auch vom CARO, vom PIO, vom DYO sowie vom BEO lediglich eine Modellvariante. Grund dafür ist, dass es kein weiteres Zubehör gibt, welches man in diesem Auto montieren könnte, denn es ist bereits serienmässig voll ausgestattet. Beim zweisitzigen Kastenwagen CARO gehört der sechsfach verstellbare Fahrersitz ebenso zur Serienausstattung wie das Navigationssystem, die Klimaanlage oder die Vollfrequenzlautsprecher. Auch Halogenscheinwerfer, ein LED-Tagfahrlicht, Nebelschlussleuchte, ein Aluminiumboden im Laderaum, eine Laderaumtrennwand mit Fenster und das Bluetooth Radio sind selbstverständlich.

Was sich ELARIS unter Luxus vorstellt, zeigt der BEO. Hier ist die Soft-Lederausstattung so selbstverständlich wie die acht Konzertlautsprecher oder der 12,8 Zoll (32,51 cm) grosse Touchscreen für Navigation und Infotainment. USB-Anschlüsse sind ebenso vorhanden, wie die Möglichkeit des kabellosen Ladens. Das Fahrer-Dashboard hinter dem Lenkrad misst stolze 12,3 Zoll (31,24 cm) und präsentiert digital alle wichtigen Fahrzeugdaten. Ein grosses Panoramaschiebedach sorgt für optimale Lichtverhältnisse in diesem sehr geräumigen SUV. Fünf Erwachsene finden reichlich Bewegungsfreiheit im ELARIS BEO, auch wenn sie über 1,80 Meter gross sind. Und für weitere Reisen oder den Outdoor-Sport bietet das SUV ein Kofferraumvolumen von 467 Litern, bei umgeklappten Rücksitzen werden daraus 1.141 Liter.

Zudem ist der BEO mit einem Innovationspaket erhältlich, zu dem insbesondere eine 86 kWh Batterie gehört. Diese verlängert die WLTP-Reichweite auf beachtenswerte 565 Kilometer. Ausserdem gehören zu dieser Aufrüstung ein Laserlicht und eine Ambientebeleuchtung mit 128 Farben.

Ein Elektrofahrzeug von ELARIS clever leasen

Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach einem Kleinstwagen sind, einen Kastenwagen für das Unternehmen benötigen oder die Familien in einem geräumigen SUV unterbringen wollen – bei ELARIS geht Ihr Wunsch vom kostengünstigen Elektrofahrzeug in Erfüllung. Diese aus China importierten Elektroautos sind von sehr guter Qualität, wie inzwischen zahlreiche Tests gezeigt haben. Auch in Sachen Sicherheit müssen sich die Modelle nicht verstecken, denn alle haben den NCAP Crashtest bestanden. Wählen Sie Ihren Wunschwagen und leasen Sie diesen über LeasingMarkt.ch. Hier erhalten Sie nicht nur faire und günstige Konditionen, Sie haben zudem die Möglichkeit, die Vertragsdauer, die Kilometerleistung und sogar die Höhe der Sonderzahlung festzulegen. Auf Wunsch können Sie ein ELARIS-Modell auch ohne Anzahlung leasen. Das gilt für das Gewerbe- und Privatleasing gleichermassen. Überzeugen Sie sich selbst und gönnen Sie sich ein innovatives Elektroauto von ELARIS zu Top-Konditionen!

Alle ELARIS Leasing Angebote anzeigen

Top-Leasingangebote per E-Mail

Tragen Sie sich jetzt für den kostenlosen LeasingMarkt.ch Newsletter ein und erhalten Sie die besten Angebote direkt in Ihr Postfach.

Newsletter