Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen zu.

Keine Inserate gefunden

Leider gab es keine Suchtreffer. Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an oder hinterlegen Sie einen Suchauftrag, um über neue Angebote informiert zu werden.

Mit dem BMW i3 den Schritt in die E-Mobilität wagen

Mit dem i3 startete BMW im Jahr 2013 ins Zeitalter der Elektromobilität. Der 4,00 Meter lange Kleinwagen war das erste Modell des Münchner Autobauers, das rein elektrisch angetrieben wird.
Nicht nur bei der Antriebstechnik, sondern auch bei den verwendeten Werkstoffen setzt BMW auf innovative Konzepte. Vier Jahre nach der Vorstellung des i3 erweiterte im August 2017 das Modell i3s die Baureihe. Der i3s verfügt mit seinen 184 statt 170 PS über ein Plus an Leistung.  Der BMW i3 ist zudem mit einem Range Extender erhältlich, der die Reichweite des Stromers deutlich erhöht.

bmw i3 frontansicht

Der BMW i3: Hier in attraktivem Schwarz und der i3s Version

BMW ist natürlich nicht der einzige Automobilhersteller, der die Vorteile und die Notwendigkeit des Elektroantriebs erkannt hat. Und so wächst die Zahl der Mitbewerber des BMW i3 in dieser Fahrzeugklasse beständig an. Während der Nissan Leaf bereits in seiner zweiten Generation auf dem Markt ist, schickte Hyundai Ende 2016 den Ioniq ins Rennen, um die Gunst umweltbewusster Autofahrer zu gewinnen. Auch Volkswagen bietet zum Beispiel eine elektrifizierte Version seines VW Golfs an. Auf unserer Plattform finden Sie selbstverständlich für alle in der Schweiz erhältlichen E-Autos interessante Leasingangebote.

So attraktiv wie unsere individuellen Leasingpakete: Der BMW i3

Der BMW i3 zeichnet sich neben seinem modernen Antriebskonzept auch durch sein extravagantes Design aus. Hier stechen vor allem die Portaltüren heraus, die den Einstieg in die kohlenstofffaserverstärkte Fahrgastzelle ermöglichen. Die Aussenhaut der Türen und weiterer Karosserieteile besteht aus thermoplastischen Elastomeren
gewonnen zu einem bedeutenden Teil aus recycelten oder wiederverwertbaren Materialien. Auch bei der Gestaltung des Interieurs setzen die Münchener Autobauer auf nachhaltige Werkstoffe. Sowohl die Türverkleidungen als auch die Instrumententafel werden aus natürlichen Fasern gefertigt. Der Innenraum des BMW i3 bietet Platz für vier Personen und 260 Liter Gepäck. Das Umklappen der Rücksitze vergrössert das Kofferraumvolumen auf 435 oder 1.100 Liter bei dachhoher Beladung. Da E-Motoren weniger Platz als konventionelle Verbrenner benötigen, gibt es im Bug des i3 ein zusätzliches kleines Staufach.

bmw i3 heckansicht

Nicht nur das Antriebskonzept macht den i3 besonders, auch sein Design ist extravagant

Angetrieben wird der BMW i3 von einem 170 PS starken Elektromotor, der seine Kraft aus einer 94 Ah grossen Batterie bezieht. Die darin gespeicherte Energie reicht je nach äusseren Bedingungen und Fahrstil für eine Strecke von maximal 300 Kilometern. Der durchschnittliche Verbrauch wird vom Hersteller mit 13,6 kWh/100 km angegeben. Das vollständige Aufladen einer leeren Batterie an einer Schnellladestation dauert etwa 45 Minuten. An einer Haushaltssteckdose sind es zwischen neun und zehn Stunden. i3-Fahrer geniessen dafür eine nahezu geräuschlose Fahrt und beachtliche Beschleunigungswerte. In nur 7,3 Sekunden erreicht der Kleinwagen aus dem Stand die Marke von 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 150 km/h elektronisch gedeckelt. Eine um 10 km/h höhere Maximalgeschwindigkeit und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 6,9 Sekunden ist mit dem 184 PS starken i3s möglich.

Mehr Reichweite mit dem Range Extender

Neben der rein elektrisch betriebenen Version bieten die Bayern den i3 auch als Plug-in-Hybrid an. Als sogenannter Range Extender sorgt hier ein Zwei-Zylinder-Verbrennungsmotor mit 38 PS für eine bis zu 150 Kilometer höhere Reichweite. Der Benziner übernimmt die Energieversorgung des E-Motors, wenn die Batteriereserven aufgebraucht sind oder zu einem späteren Zeitpunkt benötigt werden. Auch für diese Version des BMW i3 bieten wir Ihnen interessante Leasingkonditionen an.

bmw i3 innenausstattung

Ein wahrer Hingucker sind die Portaltüren des BMW i3

Wer möchte, kann den i3 natürlich noch mit zahlreichen Extras aufwerten und individualisieren. Eine schicke Metallic-Lackierung und grössere Leichtmetallräder stehen bei vielen i3-Interessenten ebenso auf der Wunschliste wie edle Lederbezüge für die Sitze oder ein elektrisches Glasschiebedach. Einige besonders beliebte Sonderausstattungen hat BMW in speziellen Paketen zusammengestellt. So enthält etwa das Parkassistenzpaket sowohl eine Park Distanz Kontrolle als auch eine Rückfahrkamera. Darüber hinaus finden Sie auf der Ausstattungsliste auch Angebote, die ausschliesslich für Elektrofahrzeuge von Bedeutung sind. So ist als Upgrade für den i3 zum Beispiel ein spezielles Schnell-Lade-System für mehrphasigen Wechselstrom erhältlich. Damit verkürzt sich die Ladezeit der Batterie deutlich. Dank unserer günstigen Leasingraten erlaubt auch Ihr Budget sicherlich noch das ein oder andere Extra.

Mit unseren günstigen BMW i3 Leasingraten in die Zukunft fahren

Sind auch Sie von den Vorzügen der Elektromobilität und dem BMW i3 fasziniert? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Plattform werfen. Bei uns finden Sie nicht nur ausführliche Informationen zum Thema Leasing allgemein, sondern auch konkrete Angebote zum BMW i3 Leasing. Wir bieten Ihnen massgeschneiderte Lösungen, die perfekt auf Ihre individuellen Bedürfnisse, Wünsche und Möglichkeiten abgestimmt sind. Starten Sie jetzt mit dem BMW i3 und unseren attraktiven Leasingkonditionen in Ihre ganz persönliche automobile Zukunft. Sie sind noch nicht bereit für E-mobility? Kein Problem, natürlich finden Sie bei uns auch klassische benzinbetriebene Modelle aus dem Hause BMW wie zum Beispiel den BMW 1er oder den Mini-Cooper.

Alle BMW i3 Angebote anzeigen